Suche
  • website2368

Begleitung im Schulalltag gesucht


Sie wollen Kindern ermöglichen, an ihrer frei gewählten Schule am Unterricht teilzunehmen und Teil einer Klassengemeinschaft zu sein?

Die Schulbegleitung umfasst die Begleitung von Schülern während des Unterrichts, in den Pausen oder in Ausnahmefällen auch auf den Schulwegen. Sie helfen Schüler_innen aus dem Autismus-Spektrum oder mit Aufmerksamkeitsschwäche.

Sie befähigen Kinder und Jugendliche, in ihrer individuellen Eigenart am Unterricht teilzunehmen, indem sie die Aufmerksamkeit auf den Schulstoff lenken, Selbstwahrnehmung und Selbstkontrolle fördern und die Einbindung in die Klassengemeinschaft voranbringen.

Eine pädagogische Ausbildung zum Beispiel als Erzieher_in oder Heilerziehungspfleger_in ist von Vorteil, aber auch wenn sie eine (ganz) andere Ausbildung vorweisen können, bekommen Sie eine Chance.

Wir bilden sie auf eigene Kosten aus und unterstützen Sie durch kollegiale Beratungsgruppen, unseren Fachdienst und die Einbindung der Beratungskompetenz der Heilpädagogischen Praxis Anja Wesselmann und des Vereins Autismus Verstehen e. V.

Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Grasse Tel. 0 71 21 92 49- 82.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

pro juventa gGmbH, Theodor-Heuss-Straße 19/13, 72762 Reutlingen.

E-Mail: bewerbungen@pro-juventa.de


0 Ansichten