TOP
Aktuell

pro juventa übernimmt kommunale Jugendarbeit in Pliezhausen


Die pro juventa gGmbH hat seit Herbst 2020 das kommunale Jugendreferat, mit Jugendhaus und Jugendbüro, in der Gemeinde Pliezhausen übernommen. Dabei kooperieren wir mit der Gemeinde Pliezhausen, dem Förderverein offene Jugendarbeit Pliezhausen e.V., sowie den Schulen und der Schulsozialarbeit. "Damit können wir unser Angebot kommunaler und sozialräumlicher Jugendhilfe ausbauen und stärken, was für unsere Einrichtung gleichermaßen wichtiges Standbein wie zukunftsweisendes Entwicklungsfeld ist", sagte Geschäftsführer Johannes Kraus. Man sei froh und dankbar, eine gute und stabile Lösung gefunden zu haben, in einer für die Gemeinde und die Pliezhäuser Jugendlichen sehr schwierigen Lage. Dies sei inbesondere dem besonnenen Handeln aller Beteiligten zu verdanken und dem gemeinsamen Willen zur Wiedereröffnung. Beides war nach der Krisensituation im Herbst des vergangenen Jahres alles andere als selbstverständlich. Neben dem offenen Betrieb drei- bis vier Mal wöchentlich, bieten wir auch Unterstützung bei der Berufsorientierung und individuelle Hilfe für Jugendliche im Übergang Schule/Beruf an.


Weitere Informationen und Ansprechpartner*innen finden Sie hier.